Was sind gute Hausmittel gegen Durchfall? Durchfall tritt auf, wenn das Verdauungssystem nicht ordnungsgemäß funktioniert, was zu häufigen losen oder flüssigen Stuhlgang führt. Durchfall kann mild, akut oder chronisch sein. Die Hauptursachen für Durchfall sind Virusinfektionen, aber es kann auch durch eine Lebensmittelvergiftung, Koffein und übermäßigen Alkoholkonsum sein. Einige der häufigsten Symptome von Durchfall sind Bauchschmerzen, leichtes Fieber, und Eiter oder Schleim im Stuhl.

Es dauert normalerweise zwei bis vier Tage bis die Symptome im Zusammenhang mit dem Durchfall vollständig verschwinden, abhängig von der Intensität des Problems. Sie können Durchfälle mit einer Vielzahl von natürlichen Hausmittel bekämpfen. Hier haben Sie die 7 besten Hausmittel gegen Durchfall.

1.Joghurt

Joghurt ist ein großartiges Hausmittel gegen Durchfall, aber nicht irgendein Joghurt. Sie müssen solche essen die lebende Bakterienkulturen wie Lactobazillus acidophilus und Bifidobakterium haben. Diese lebenden Kulturen helfen bei der Wiederherstellung der “Guten“ Bakterien in ihrem Darm und durch die Produktion von Milchsäure sie die “schlechten“ Bakterien zerstören die den Durchfall verursachen. Nur zwei Tassen mit Joghurt pro Tag können eine spürbare Entlastung bringen.

2.Ingwer

Ingwer benutzt in der Behandlung von Lebensmittelvergiftungen kann auch helfen beim loswerden von Krämpfe und Bauchschmerzen.

  – Reiben Sie ein kleines Stück Ingwer und fügen Sie einen Teelöffel Honig. Essen Sie die Mischung um den Verdauungsprozess zu verbessern. Vermeiden Sie Trinkwasser unmittelbar nach dem Essen.

  – Sie können auch Ingwertee trinken um den Durchfall zu stoppen. Fügen Sie ein kleines Stück Ingwer zu eine Tasse Wasser. Kochen Sie das Wasser für ein paar Minuten, abgießen und etwas Honig vor dem Trinken. Wenn kein frischer Ingwer nicht verfügbar ist können sie auch Ingwerpulver her nehmen.

3. Brauner Reis

Wenn Sie Durchfall haben, müssen Sie braunen Reis essen. Brauner Reis enthält B-Vitamine, diese helfen beim Steuern der verschiedenen Symptome beim Durchfall. Machen Sie den Reis durch Kochen eine Tasse Braunen Reis drei Tassen Wasser bis er extra weich wird. Fügen Sie eine Banane beim Essen hinzu. Der weiche Braune Reis wird helfen die Giftstoffe aus ihrem Körper zu entfernen.

Das Pektin in den Bananen saugt das überschüssige Wasser und gibt ihnen schnelle Entlastung beim Durchfall.

4. Karotten

Karotten sind gute quellen für Pektin und können dazu beitragen den Durchfall zu lindern.

  – Trinken Sie frischen Karottensaft mehrmals am Tag, um Vitamine und Mineralstoffe die durch den Durchfall verloren sind wieder aufzufüllen.

  – Sie können ein paar Tropfen Zitronensaft und etwas Zucker oder Honig hinzufügen, um den Karottensaft nach Ihrem Geschmack zu versüßen.

Sie können die Karotten auch Kochen und pürieren und so essen. Um das Püree zu machen, mischen sie die weichgekochten Karotten mit etwas Wasser in einem Mixer. Essen sie eine halbe Tasse des Pürees mehrmals am Tag.

5. Apfelessig

Ein weiteres wirksames Hausmittel gegen Durchfall ist Apfelessig. Es wirkt als ein wirksames Mittel gegen Bakterien, die Durchfall verursachen. Es ist auch eine reiche Quelle von Pektin, das einen irritierten Magen zu beruhigen hilft.

Fügen Sie einen Teelöffel Apfelessig auf ein Glas Wasser.

Trinken Sie die Lösung mit jeder Mahlzeit bis Ihre Durchfall die Symptome nachlassen.

6. Klare Flüssigkeiten

Durchfall führt dazu Ihren Körper zu dehydrieren. Trinken Sie täglich mindestens acht Gläser Wasser zusammen mit Kokosnusswasser und klare Limonaden (ohne Koffein), wenn Sie unter Durchfall leiden..

Für eine verbesserte Leistung, fügen Sie einen halben Teelöffel Meersalz auf ein Glas Wasser und trinken Sie es zwei bis dreimal am Tag.

Sportgetränke, die Koffein enthalten, sind auch ein guter Weg, um verlorene Mineralstoffe und Vitamine zu ersetzen.

Bleiben Sie weg von Kaffee, Alkohol und nicht klare Getränke wie Orangensaft oder Tomatensaft.

7.Kamillentee

Kamille hat krampflösende Eigenschaften, die Befreiung von vielen Arten von Magenbeschwerden wie Durchfall verursachen kann. Es ist auch hilfreich bei der Behandlung von Darmentzündung.

Machen Sie den Kamillentee durch Einweichen einen Teelöffel Kamillenblüten und einen Teelöffel Pfefferminzblättern in einer Tasse kochendem Wasser für 10 Minuten.

Abseihen und trinken den Tee mindestens drei Mal am Tag.

Sie können auch Grünen-Tee trinken, um Ihren Verdauungssystem zu helfen richtig zu funktionieren.

Diese natürlichen Hausmittel gegen Durchfall können unterschiedliche Auswirkungen auf verschiedene Menschen haben je nach Intensität und der Ursache des Durchfalls.